Referate

 

Aquädukte

 

Im Sachunterricht hatten wir das Thema „Brücken“. Dazu durften alle die wollten ein Referat halten. Ich habe ein Referat über Aquädukte gehalten und mich ganz besonders darauf vorbereitet. Zusammen mit meiner Mutter habe ich nämlich ein Aquädukt nachgebaut. Als ich mit dem großen Modell in der Klasse ankam, waren alle sehr überrascht. Zuerst habe ich auf meinem Plakat gezeigt, wo und wann Aquädukte gebaut wurden. Dann habe ich an dem Modell erklärt, wie es funktioniert. Und zwar so: Aus einem Brunnen geht das Wasser durch Röhren zum Aquädukt. Dadurch wird das Wasser weiter in die Stadt geleitet, wo die Menschen es mit Eimern aus einem Brunnen holen konnten. Damals gab es ja noch keine Kanäle unter der Erde. Die Römer waren die besten Aquädukt-Bauer. Ihr habt alle schon mal ein Aquädukt in der Hand gehalten. Ein Bild davon ist nämlich auf dem 5-Euro-Schein.

 

Romy

 

Die Niederrheinbrücke Wesel

 

Ich habe ein Referat über die Weseler Brücke, auch Niederrheinbrücke genannt, gehalten. Dafür habe ich auch ein Modell gebaut. Es war aus Pappe. Mein Plakat bestand aus zwei Plakaten und hatte viel Schrift mit ganz viel Bildern.

 

Ben

 

Zum Thema Hunde im Sachunterricht, habe ich ein Referat über den Podenco Ibicenco gehalten. Der Podenco ist dem ägyptischen Totengott Anubis sehr ähnlich. Wenn man mit dem Podenco spazieren geht, sollte man ihn nicht von der Leine machen. Er jagt nämlich sofort anderen Tieren hinterher. Die Podencos sind auch gut als Wachhunde. Außerdem spielen sie gerne und apportieren Bälle. Bei den Podencos gibt es auch verschiedene Fellfarben. Die meisten sind allerdings rot-weiß.

 

Maira