Papierbrückenbau

Die E4 hat sich in den Sachunterrichtsstunden der letzten 3 Wochen mit dem Thema Brückenbau beschäftigt. Nachdem die Kinder verschiedene Brückenarten und -bauten kennengelernt haben, erhielten sie die Aufgabe mit 15 Blatt Papier (DIN A4) eine Brücke aus Papier zu bauen, die 45 cm lang und 10 cm breit sein sollte. Nach der Fertigstellung wurden die in Partnerarbeit hergestellten Brücken einer Belastungsprobe ausgesetzt, denn die Schüler sollten das Papier so formen, dass es eine große Tragfähigkeit entwickelt. Die Gewichte, die die einzelnen Brücken trugen, begannen bei 1,4 kg. Bei einer Brücke wurde die Fahrbahn mit 8kg beladen, dann hatten wir keine Gewichte mehr, um die Belastung zu steigern. Die Brücke stand aber immer noch wie eine 1.