Papier schöpfen

Papier schöpfen

Im Januar kam eine Frau zu uns, den vierten Klassen, in den Unterricht, um mit uns aus altem Zeitungspapier wieder neues beschreibbares Papier herzustellen.

Zunächst hat sie uns viel über Mülltrennung und Umweltschutz erzählt. Danach durften wir Zeitung klein reißen und mit etwas Wasser zusammenmixen. Als wir diese Pampe dann in eine größere Wanne getan hatten, mussten wir noch mehr Wasser dazu tun.

Dann ging es endlich ans Papier schöpfen. Mit einem Sieb und mehreren Lappen bewaffnet, mussten wir in die nasskalte Pampe fassen. Nach zahlreichen Trockenvorgängen, wurde das Papier noch mit einem Nudelholz gewalzt und fertig war unser buntes alt-neues Papier.