Theaterspiel

Das Theater

Am 14. Dezember haben wir unseren Eltern zu einer Adventsfeier in unsere Klasse 3a eingeladen. Wir haben für sie das Theaterstück „Der allerkleinste Tannenbaum“ vorgeführt. Dafür haben wir vorher schon zwei Wochen geübt. Das Stück ging darum, dass ein Tannenbaum zu klein für Weihnachten ist. Keiner wollte ihn haben. Deshalb war er sehr traurig. Dann kamen aber immer mehr Tiere aus dem Wald zu ihm und sie haben ein wunderschönes Weihnachtsfest zusammen gefeiert. Dann war der Tannenbaum nicht mehr traurig.

Ich fand das Theater sehr schön, weil wir zusammen gearbeitet haben. Ich glaube, dass wir in Zukunft weiter so tolle Theaterstücke vorführen können, da wir eine tolle Klasse haben.

 

Ben, 3a