Von der Bewegungsfreude bis zum sportlichen Wettkampf

Nicht nur die stetige Weiterentwicklung der Bewegungsangebote auf dem Schulhof und im Sport- und Schwimmunterricht weist daraufhin wie wichtig uns der Erhalt und Ausbau der Bewegungsfreude unserer SchülerInnen ist.

Durch Sport und Spiel erlernte und trainierte Beweglichkeit liefert eine wichtige Basis für viele andere Lern- und Entwicklungsprozesse.

 

Neben Berichten und Tabellen von Sportereignissen, an denen unsere Schüler einzeln oder als Mannschaft teilgenommen haben, können hier Sportarten und -geräte sowie Bewegungsspiele vorgestellt werden, damit vielleicht auch bei anderen Lust auf Bewegung entsteht (Natürlich hat hier keine Werbung für bestimmte Marken oder Produkte Platz).

Bewegungstage 18. und 19.09.2012

Die Bewegungslandschaft

 

Am 18.9. war für die Dritt- und Viertklässler eine Bewegungslandschaft in der Turnhalle aufgebaut. Jede Klasse konnte dort einzeln hin kommen. Wir, die 3a, durften als Erste in die Turnhalle. Dort war eine ganz große Bewegungslandschaft aufgebaut. Unsere Lehrerin hat gesagt, dass das ein Berg sein soll. Genauer der Mount Everest. Wir waren Bergsteiger und mussten den Parcours besteigen. Es standen Bänke, Barren und Kästen in der Turnhalle. Außerdem waren die Ringe und Seile unten. Es war sehr schön. Meine Klasse und ich freuen uns schon auf das nächste Mal!

                                                                                                           

Von Judith van Berlo

Grundschulsportfest 2012

Großer Jubel herrschte bei der abschließenden Siegerehrung des diesjährigen Grundschulsportfestes, das von der Leichtathletikabteilung des SV Viktoria Goch mit vielen Helfern, denen wir noch einmal ausdrücklich danken wollen, organisiert wurde.

Bis auf wenige Ausnahmen konnten alle unseren gemeldeten SportlerInnen (76) bei herrlichem Leichtathletikwetter an den Start gehen. Mit Talent und Kampfeswillen gelang es Ihnen, sich in der Punktewertung an die Spitze zu setzen und den Wanderpokal diesmal in die St.Georg-Schule zu holen. Wir gratulieren allen Teilnehmern und sind stolz auf eure Leistungen.

Schnupperrunde Wettkampfatmosphäre

St. Georg-Schule wurde Stadtmeister

 

Am Samstag, den 01.09.2012 fand das Sportfest der Gocher Grundschulen statt. Bereits vor den Ferien konnten sich 83 Kinder der St.Georg-Schule für dieses große Event qualifizieren.

 

„Um 12.30 Uhr trafen wir uns im Hubert-Houben Stadion, um Schul T-Shirts abzuholen und Startnummern anzubringen. Nachdem wir uns nach den Altersklassen in den Riegen zusammengefunden hatten, haben wir uns noch kurz warm gemacht. Danach ist jede Riege zu einer anderen Disziplinen gegangen. Wir haben mit Weitsprung angefangen. Jeder hatte einen Probesprung und danach wurden zwei Sprünge gemessen. Von da aus sind wir zum Schlagballwurf gegangen. Auch hier hatte jeder drei Versuche. Anschließend durften wir was essen und trinken. Weil wir so lange auf den 50m-Sprint warten mussten, konnten wir auch noch ein bißchen spielen. Nach dem 50m-Rennen wurden dann die Punkte der besten Ergebnisse für die Urkunde zusammengezählt. Dann kam endlich die Siegerehrung. Die ersten Sechs durften auf das Podest, haben eine Urkunde und einen Pokal bekommen. Das beste war, dass unsere Schule die höchste Punktzahl erreicht und somit den großen Pokal gewonnen hat.“

                                                                                         von Luke Saat

Ergebnislisten

Grundschulsportfest 2012.doc
Microsoft Word-Dokument [107.0 KB]

Steintorlauf 2012

In diesem Jahr nahmen 72 unserer SchülerInnen am Steintorlauf teil. Wir beglückwünschen alle LäuferInnen für ihren tollen Einsatz und das Vertreten unserer Schule in der Öffentlichkeit. Darauf könnt ihr wirklich stolz sein!

Ergebnisliste Steintorlauf 2012 fertig.d[...]
Microsoft Word-Dokument [12.5 KB]

Bundesjugendspiele 2012

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am 24.05. die diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Die Ogata-Kinder kamen in Begleitung ihrer Betreuer zum Stadion. Mit Unterstützung der Eltern, des Fördervereins und der Schulpflegschaft sah das Hubert-Houben-Stadion ein Sport- und Spielefest unter idealen leichtathletischen Bedingungen. Auf der Tribüne sorgten Elternvertreter für das leibliche Wohl. Im Stadionrund gaben die SchülerInnen abwechselnd bei den Wettkämpfen und den Spielen ihr Bestes.

Ein bisschen Wehmut lag auch in der Luft, waren es doch die letzten von E.J. van de Löcht organisierten Bundesjugendspiele.

Impressionen

Sollte jemand noch weitere Fotos zur Verfügung stellen können, würden wir uns freuen die Galerie um einige Eindrücke zu erweitern.

Bundesjugendspiele 2012neu.doc
Microsoft Word-Dokument [58.5 KB]
Bundesjugendspiele 2012 Jahrgangsbeste.d[...]
Microsoft Word-Dokument [31.0 KB]
Sportabzeichen 2012.doc
Microsoft Word-Dokument [53.5 KB]
Bundesjugendspiele 2011.doc
Microsoft Word-Dokument [29.5 KB]
Ergebnisliste+Steintorlauf+2011-1.doc
Microsoft Word-Dokument [12.5 KB]
Fußballturnier Uedem 2011 Jungen.doc
Microsoft Word-Dokument [13.0 KB]
Fußballturnier Uedem 2011 Mädchen.doc
Microsoft Word-Dokument [13.0 KB]
Grundschulsportfest 2011.doc
Microsoft Word-Dokument [111.5 KB]
Sportabzeichen 2011.doc
Microsoft Word-Dokument [59.5 KB]

Fußballturniere in Uedem 2012

Mädchen

Die Schulmannschaft der Mädchen der 3. und 4. Jahrgangsstufen nahm am 20.03.2012 am Einladungsturnier der Geschwister-Devries-Schule, Uedem teil.

Unsere Mädchen mussten sich nach einem überzeugenden Turnier im Spiel um den 1. Platz erst im Elfmeterschießen geschlagen geben. Für uns sind sie zumindest die Sieger der Herzen.

 

 

Urkunde Fußballturnier Mädchen 2012.doc
Microsoft Word-Dokument [2.8 MB]
Hallenfußballturnier für Mädchen Ergebni[...]
Microsoft Word-Dokument [13.6 KB]

Offener Ganztag

Auch die Fußballmannschaft des Offenen Ganztages erspielte einen 2. Turnierplatz und brachte als Siegerpreis einen ausgewachsenen Pokal mit zur Schule. Den können jetzt erst einmal alle Mitspieler auch zu Hause präsentieren, bevor er in unserer Trophäensammlung einen würdigen Platz findet.

Das Foto zeigt wie die Mannschaft ihren Gegnern das Leben schwer macht, Räume eng macht, schon die Ballannahme erschwert.

Allez Les Verts!!

Jungen

Auch unsere Schulmannschaft der Jungen lieferte sich beim Einladungsturnier in Uedem heiße Spiele mit den übrigen teilnehmenden Teams.

Trotz des höchsten Turniersiegs gleich im 1. Spiel mussten sich unsere Jungen den späteren Finalisten in der Folge jeweils nur mit 1:0 geschlagen geben. Das hätte mit ein wenig mehr Glück auch anders ausgehen können.

Sichere Abwehr, guter Sturm! Nur der Tabellenstand gefiel den Jungen am Ende nicht 100%. Wir sagen: Wir sind stolz auf eure Leistung! Und im nächsten Jahr neu angreifen!

Urkunde+Fußballturnier+Jungen+2012.doc
Microsoft Word-Dokument [2.9 MB]
Hallenfußballturnier+für+Jungen1.doc
Microsoft Word-Dokument [26.5 KB]