Spendenaktionen

Kinder und Eltern der St.-Georg Schule unterstützen bedürftige Familien

 

Auch in Goch und Umgebung gibt es leider genügend Kinder, deren Familien sich nicht leisten können, was vielen selbstverständlich erscheint.

Auch in diesem Jahr sammelten die St.-Georg Schüler und ihre Eltern von

St. Martin an bis in die Vorweihnachtszeit Spenden zugunsten der Gocher Tafel !

Bis zum 9. Dezember konnten die Spenden im Sekretariat der Schule abgegeben werden. Gebraucht wurden zum Beispiel haltbare Lebensmittel, wie Konserven, Nudeln oder Reis und Hygieneartikel wie z.B. Seife , Duschgel, Zahnpasta etc.

Gerne gesehen waren auch kleine Geschenke, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene!

Die Geschenke wurden mit einem kleinen Zettel versehen werden, aus dem hervorging für wen es geeignet ist, also z.B. Erwachsene oder Kinder,  Junge oder Mädchen, sowie eine ungefähre Altersangabe.

 

Am Nikolaustag unterstützten Schulpflegschaft und Förderverein die Aktion von 9.00 bis 13.00Uhr mit dem Verkauf leckerer Waffeln. Bei einem Preis von 50 Cent kamen so 207,75 zusammen, da der Teig zuvor gespendet wurde. Die eingekauften Lebensmitteln wurden schon an die Tafel übergeben.

Wir danken für das Engagement!

Lesen Sie dazu folgenden Zeitungsbericht in den Niederrhein-Nachrichten, Seite 14/15.

 

http://www1.wi-paper.de/book/read/id/00005B98B8ABB759

Dank an unsere Spender

In der Projektwoche hat sich unsere Klasse (4a) mit zwei Themen gründlich beschäftigt:

  • Ostafrika
  • Tilapia

Am Präsentationstag haben wir den Besuchern mit Hilfe unserer Informationstafeln erklärt und berichtet, was wir alles darüber erfahren und gelernt haben.

Unsere Arbeit haben wir mit einer Spendensammlung verbunden und konnten am Ende auf die Spendenkonten (Ostafrika und Tilapia) 53,74€ bzw. 45,14€ überweisen.

Dafür noch einmal vielen Dank!!